Zertifizierung der Verpflegung erfolgreich bestätigt

 

In festgelegten Zeitabständen findet in den zertifizierten Einrichtungen eine Überprüfung der Umsetzung der Qualitätsstandards durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) statt. 

Dies wurde aktuell  in den Bereichen im Seniorenzentrum "St. Elisabeth" in Düngenheim, dem  "Haus für Kind und Familie" in Kaisersesch und der Kindertagesstätte "St. Matthias" in Ulmen überprüft. 

Die St. Martin Gastronomie ist dabei mit den Bausteinen Speisenplanung, Lieferung und Zubereitung des Mittagessens beteiligt. Die Überprüfung wurde mit dem Ergebnis zu 100 % bestanden bewertet. 

Das Ergebnis ist die Bestätigung der Bemühungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der konsequenten Umsetzung einer bedarfs- und einer bedürfnisgerechten Ernährung. 

 


DGE Seminar

 

Am Samstag, dem 5. Januar 2019 wurden unseren Angestellten die Richtlinien der DGE in der jährlichen Wiederholungsausbildung näher gebracht. Die verschiedenen Themenbereiche wurden in aktiver Mitarbeit des Zuhörerkreises behandelt und besprochen. Hier einige Fotos vom diesjährigen Seminar.

 


Bundeskongress für Schulverpflegung in Berlin

 

Die Gastro nahm mit einer Abordnung am Kongress teil, der mit 2 Bundesministern hochrangig besetzt war. Angeführt von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Frau Julia Klöckner und dem Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn, wurde eingehend über die Schulverpflegung diskutiert. Frau Klöckner stellte die Forderung, mit einem Einsatz von 4 Cent mehr, diese Verpflegung auf gesundes DGE Niveau zu bringen. 

Diese von der Ministerin geforderten Qualitätsstandarts für gesundes Essen erfüllt unsere Gastronomie bereits seit langem. Unsere belieferten Schulen und Kindertagesstätten profitieren bereits davon.

 

Hier einige Links zu Artikeln über den Kongress

 

Rhein-Zeitung

 

RP-Online

 

Zeit Online

 

Spiegel Online